Zum Inhalt springen
Kostenlose Lieferung in Frankreich und Belgien ab 69€ *

Welche verschiedenen Arten von Weihnachtsbäumen gibt es?

Der ganze Zauber von Weihnachten liegt im Santa's Valley. Entdecken Sie mehr als 400 Weihnachtsdekorations-Referenzen für gelungene Feste. Entdecken Sie Santa's Valley.

Wenn sich die Feiertage zum Jahresende nähern, wird die Frage nach der Wahl des perfekten Weihnachtsbaums unumgänglich. DER Weihnachtsbäume sind eines der ikonischsten Elemente der Weihnachtsdekoration und es gibt eine große Vielfalt an Arten, die in Betracht gezogen werden können. Jede dieser Tannenarten hat ihre einzigartigen Eigenschaften hinsichtlich Aussehen, Haltbarkeit und Geruch. Um Ihnen bei der Auswahl des Weihnachtsbaums zu helfen, der Ihren Bedürfnissen am besten entspricht, stellt Ihnen dieser Artikel die verschiedenen Arten von Weihnachtsbäumen vor, die am häufigsten verwendet werden. Ganz gleich, ob Sie einen Baum mit weichen, geschmeidigen Nadeln, einem angenehmen Duft oder einem ausgezeichneten Nadelhalt bevorzugen, es gibt eine Sorte, die Ihren Vorlieben gerecht wird. Lassen Sie uns gemeinsam das entdecken Sorten von Tannenbäumen die Ihr Zuhause während der Feiertage in eine festliche Oase verwandeln kann.

Winnipeg-Tanne (Colorado-Tanne)

Winnipeg-Tanne

Die Winnipeg-Tanne, auch Colorado-Tanne genannt, ist eine beliebte Weihnachtsbaumsorte die sich durch ihre elegante Silhouette und die großzügigen Zweige auszeichnet. Die in den Vereinigten Staaten, hauptsächlich Colorado, beheimatete Winnipeg-Tanne wird wegen ihrer kurzen, dichten, dunkelgrünen Nadeln geschätzt, die einen angenehmen Duft nach frischer Kiefer verströmen. Diese Nadeln fühlen sich weich an und eignen sich daher ideal zum Dekorieren mit Weihnachtsschmuck und Girlanden.

Eines der bemerkenswerten Merkmale von Winnipeg-Tanne Seine hohe Haltbarkeit macht ihn zur idealen Wahl für alle, die ihren Baum schon früh in der Weihnachtszeit schmücken möchten. Diese Tanne behält ihre Nadeln lange, so dass die Notwendigkeit, abgefallene Nadeln regelmäßig zu entfernen, auf ein Minimum reduziert wird. Seine umgekehrte Kegelform und die stabilen Zweige können Ornamente aller Größen tragen und eine spektakuläre Weihnachtsdekoration schaffen.

Ein weiterer Vorteil des Winnipeg-Baums ist sein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Es ist im Allgemeinen zu einem erschwinglichen Preis erhältlich und eine wirtschaftliche Wahl für diejenigen, die auf der Suche nach einem sind Weihnachtsbaum Qualität, ohne ihr Budget zu sprengen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem traditionellen Weihnachtsbaum mit klassischem Aussehen und bezauberndem Kiefernduft sind, ist der Winnipeg-Baum in dieser Weihnachtszeit möglicherweise die perfekte Wahl für Ihr Zuhause. Seine natürliche Schönheit und Haltbarkeit machen es zu einem Favoriten bei Familien, die den Zauber von Weihnachten in vollen Zügen erleben möchten.

Allison-Tanne (Nordmann-Tanne)

Allison-Tanne

Die Allison-Tanne, manchmal auch genannt Nordmanntanneist eine weitere beliebte Wahl unter den Weihnachtsbaumsorten. Die im Kaukasus beheimatete Allison-Tanne ist für ihre dicken, geschmeidigen Nadeln bekannt, die einen dunkelgrünen Farbton und ein glänzendes Aussehen haben. Dieser Baum wird wegen seines dichten und gleichmäßigen Laubes geschätzt, was ihn zu einem hervorragenden Träger für Weihnachtsdekorationen macht.

Eine der bemerkenswertesten Eigenschaften der Allison-Tanne ist ihre Fähigkeit, ihre Nadeln über einen außergewöhnlich langen Zeitraum zu halten. Dies bedeutet, dass Sie es relativ früh in der Weihnachtszeit kaufen können und es bis zum Ende der Weihnachtszeit frisch und attraktiv bleibt. Seine Langlebigkeit schätzen vor allem Familien, die sich gerne den ganzen Dezember über an ihrem geschmückten Baum erfreuen.

DER Allison-Tanne ist außerdem für seine symmetrische Kegelform bekannt, die ihn zu einer idealen Wahl für elegante Dekorationen macht. Seine stabilen, weit auseinander liegenden Zweige eignen sich perfekt zum Aufhängen von Weihnachtsschmuck aller Art, Lichterketten und vielem mehr. Darüber hinaus ist es aufgrund seines Mangels an natürlichen Duftstoffen ideal für diejenigen, die empfindlich auf Tannengerüche reagieren.

Obwohl die Allison-Tanne etwas teurer ist als einige andere Sorten, halten viele Menschen ihre optische Attraktivität und Langlebigkeit für eine wertvolle Option. Wenn Sie auf der Suche nach einem sind Weihnachtsbaum Der Allison-Baum ist elegant und behält seine Schönheit die ganze Saison über. Er könnte die perfekte Wahl für Ihr Zuhause sein.

Lausanner Tanne (serbische Fichte)

Weihnachtsbaum Lausanne

Die Lausanner Tanne, auch Serbische Fichte genannt, ist eine Vielzahl von Weihnachtsbaum das in den letzten Jahren aufgrund seiner Besonderheiten an Popularität gewonnen hat. Diese in den Bergregionen Mittel- und Osteuropas beheimatete Tanne bietet eine einzigartige Alternative für die Weihnachtsdekoration.

Die Lausanner Tanne zeichnet sich durch ihre kurzen, spitzen Nadeln aus, die ein intensives Dunkelgrün haben. Im Gegensatz zu einigen anderen Sorten verströmen die Nadeln der Lausanner Tanne ein angenehmes, erfrischendes Aroma, was sie zu einer beliebten Wahl für Liebhaber des natürlichen Tannenduftes in ihrem Zuhause während der Feiertage macht.

Der entscheidende Vorteil von Tannenbaum Lausanne liegt in seiner Fähigkeit, seine Nadeln über einen längeren Zeitraum zu behalten. Diese Funktion macht es zur idealen Wahl für diejenigen, die ihren Weihnachtsbaum früher in der Saison schmücken oder ihn bis zum neuen Jahr beibehalten möchten, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, dass die Nadeln zu früh fallen.

Eine weitere Besonderheit des Lausanne-Baums ist seine konische und kompakte Form, die ihn zur perfekten Wahl für beengte Platzverhältnisse oder für diejenigen macht, die einen Weihnachtsbaum in bescheidenerer Größe bevorzugen. Aufgrund seiner Fähigkeit, niedrigeren Temperaturen standzuhalten, eignet es sich auch für kältere Klimazonen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Lausanner Tanne eine attraktive Sorte für diejenigen ist, die eine Weihnachtsbaum kompakt, angenehm duftend und in der Lage, seine Nadeln während der Ferienzeit zu behalten. Es verleiht jeder Weihnachtsdekoration einen Hauch von Frische und natürlichem Charme.

Grandis-Tanne (Sitka-Fichte)

Tanne Grandis

Die Grandis-Tanne, auch bekannt alsSitka-Fichteist eine an der Westküste Nordamerikas beheimatete Weihnachtsbaumsorte und weist besondere Merkmale auf, die sie von anderen Bäumen unterscheiden, die üblicherweise zur Weihnachtsdekoration verwendet werden.

Diese Tanne zeichnet sich durch ihre fichtennadelartigen Nadeln aus, die relativ lang und scharf sind. Diese Nadeln sind dunkelgrün und haben ein schönes glänzendes Aussehen. Die Grandis-Tanne verströmt auch ein angenehmes Aroma, das sich jedoch möglicherweise geringfügig von den üblicheren europäischen Sorten unterscheidet.

Eines der bemerkenswerten Merkmale von Grandis-Tanne ist seine imposante Größe. Er kann beeindruckende Höhen erreichen und ist daher die perfekte Wahl für alle, die einen majestätischen Weihnachtsbaum haben möchten, der ihr Zuhause mit dem frischen Duft von Tannennadeln erfüllt. Dies macht es auch zu einer beliebten Wahl für höhere Decken und größere Räume.

Von der Form her ist die Grandis-Tanne im Allgemeinen konisch und dicht, was ihr ein elegantes und majestätisches Aussehen verleiht. Die starken Zweige der Grandis-Tanne bieten einen hervorragenden Halt für Weihnachtsschmuck und funkelnde Lichter.

Die Grandis-Tanne ist die perfekte Wahl für alle, die einen prächtigen und imposanten Weihnachtsbaum mit langen Nadeln und üppigem Aussehen suchen. Es ist ideal, um während der Feiertage eine festliche und majestätische Atmosphäre in Ihrem Zuhause zu schaffen.

Arten von Weihnachtsbäumen: Fazit

Wie Sie in diesem Artikel gesehen haben, gibt es eine große Anzahl davon Arten von Weihnachtsbäumen. Wir hätten auch über diese weniger bekannten Sorten sprechen können:

  • Fraser-Tanne (Abies fraseri): Die in den Appalachen beheimatete Fraser-Tanne wird wegen ihrer silbernen Nadeln und robusten Zweige geschätzt. Es behält seine Nadeln gut und verströmt einen angenehmen Duft.
  • Douglasie (Pseudotsuga menziesii): Die Douglasie ist eine im Westen Nordamerikas beheimatete Tanne. Seine Nadeln sind grün und weich und er wird wegen seiner schlanken Form geschätzt.
  • Colorado-Blautanne (Picea pungens): Die Colorado-Blautanne ist für ihre blaugrünen Nadeln und ihre Pyramidenform bekannt. Es verleiht der Weihnachtsdekoration einen ungewöhnlichen Farbtupfer.
  • Serbische Tanne (Picea omorika): Die auf dem Balkan beheimatete serbische Tanne wird wegen ihrer dunkelgrünen Nadeln und eleganten Zweige geschätzt. Es hat eine schmale, konische Form.
  • Koreanische Tanne (Abies koreana): Diese Tanne stammt aus Korea und zeichnet sich durch ihre dunkelgrünen Nadeln und ihre kompakte Form aus. Es ist ideal für kleinere Räume.
  • Ural-Tanne (Abies nephrolepis): Die in Russland beheimatete Ural-Tanne hat hellgrüne Nadeln und dichte Zapfen. Es verströmt einen angenehmen Duft und eignet sich hervorragend für die traditionelle Dekoration.

Diese Sorten bieten je nach Form, Farbe, Duft und Größe eine große Auswahl. Jeder hat seine eigenen einzigartigen Eigenschaften und die Wahl eines davon Weihnachtsbaum hängt oft von Ihrem persönlichen Geschmack und der Atmosphäre ab, die Sie während der Feiertage schaffen möchten. Ganz gleich, für welche Sorte Sie sich entscheiden, die Tradition, einen Weihnachtsbaum zu schmücken, bringt auch in der Weihnachtszeit vielen Familien auf der ganzen Welt Freude und Wärme.

Bonus: Ursprünge des Weihnachtsbaums

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es wird Ihnen auch gefallen
Klicken Sie außerhalb, um die Vergleichsleiste auszublenden
Vergleichen